YouTube TV

YouTube TV 1.0

YouTube TV - Kampfansage an das herkömmliche Fernsehen

Konkurrenz aus dem Internet – das Videoportal YouTube strebt nach neuen Dingen. Genauer gesagt möchte der Internet-Riese ins Fernsehgeschäft eintreten, und zwar mit dem neuen Youtube TV. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • interessante Auswahl an Kabelsendern
  • offline Verfügbarkeit

Nachteile

  • bisher nur Start in den USA
  • Eigenproduktionen fehlen

Konkurrenz aus dem Internet – das Videoportal YouTube strebt nach neuen Dingen. Genauer gesagt möchte der Internet-Riese ins Fernsehgeschäft eintreten, und zwar mit dem neuen Youtube TV.

Kabel-Konkurrenz

Youtube, das wie Google zur Alphabet-Mediengruppe gehört, möchte einen eigenen Streaming-Dienst für Filme, Serien, Dokumentationen und Sport auf den Markt bringen. Das Projekt, welches schon jetzt den schlichten Namen YouTube TV trägt, soll ohne Angaben eines genauen Startdatums zunächst in den USA getestet werden. Die Kunden können mittels eines Internetfähigen Fernsehers oder eines Chromecast TV-Sticks auf YouTube TV zugreifen und dort Kabelsender wie beispielsweise ABC, FOX, Disney oder SyFy sehen können. Der Clou dabei: der Streaming-Dienst wird im Vergleich zu anderen amerikanischen Anbietern günstiger ausfallen und nur knapp 35 US-Dollar kosten. Das entspricht 35 Euro. Außerdem haben die Kunden die Möglichkeit, einzelne Sendungen aufzunehmen, um diese dann beispielsweise unterwegs auf einem Tablet oder dem Handy anzuschauen. Nach 9 Monaten werden die Aufnahmen dann automatisch wieder gelöscht. Bisher ist das Projekt allerdings nur für die USA geplant. Ob YouTube auch in Deutschland seinen Streaming-Dienst anbieten will, ist noch nicht bekannt. Außerdem fehlen in der Auflistung der bisherigen Programme Eigenproduktionen, wie sie andere Streaming-Konkurrenten besitzen.

Fazit

YouTube TV kann eine neue Alternative zum herkömmlichen Kabelfernsehen werden. Das Angebot an Sendern ist gut und die Möglichkeit, einzelne Sendungen aufzunehmen und dann 9 Monate nach Ausstrahlung zu genießen, ist besonders auf Reisen sehr praktisch. Leider gibt es noch keine Neuigkeiten, dass das Projekt auch in Deutschland starten soll und es werden wohl auch keine Eigenproduktionen zu finden sein. Wenn YouTube allerdings mit seinen Versuchen in Amerika erfolgreich sein sollte, dürfte einem internationalen Start mit einem breiteren Sortiment in absehbarer Zeit sicher nichts im Wege stehen.

— TV & Filme —

YouTube TV

Starten

YouTube TV 1.0